Suche

Was sich in letzter Zeit so alles getan hat

Es gibt einen Grundsatz in unserer ehrenamtlichen Arbeit: Tue, was Du kannst und tue es gerne!

Das macht uns viel Freude und ermöglicht uns die Dinge von Herzen zu tun. Gleichzeitig führt es auch dazu, dass nicht immer allse planbar ist und planmäßig verläuft. An jeder Aufgabe hängt eine Zeit, die wir investieren und ein anderes Ziel kann in Konkurrenz stehen. Immer wieder prüfen wir so unsere Verbindungen und Unternehmungen.

Weil das so ist, hat sich hier online in den letzten Wochen nicht viel getan. Andere Aufgaben außerhalb des EFB haben uns gerufen und auch innerhalb des EFB ist vieles passiert, was ich an dieser Stelle kurz zusammenfassen will:

Das Buch ist fertig

Dank dem großen Einsatz von Claudia ist es nun soweit. Gestern haben wir das Buch “Erfahrungsfeld-Bauernhof – Führungen auf Bauernhöfen – vom Erlebnis zur Erfahrung” an den Verlag gegangen und kann voraussichtlich in ein paar Tagen online bestellt werden. Wir informieren gerne darüber.

Neue EFB-Begleiter

Was mag das sein?
Was mag das sein?

Im Rahmen der Zertifizierung im März sind neue EFB-Begleiter ausgebildet worden. Auf zwei verschiedenen Höfen konnte die Unterschiedlichkeit der Betriebe und der Betriebsansprüche deutlich erfahren werden. Gerade die Praktiker erkannten ihre Verschiedenheit und freuten sich an den liebevollen Details, den spannenden Begegnungen und den Herausforderungen in den konkreten Führungen. Übrigens stammt das Titelbild des Buches aus der Zertifizierung.

Internationales Interesse

Die Deutsche Welle produziert Berichte über deutsche Unternehmen im Ausland und Auslandsberichte über innovative Unternehmen hier. In diesem Zusammenhang ist ein Video für die Ausstrahlung in Fernost und Südamerika über das EFB enstanden. Wenn es online abrufbar ist, melden wir uns gerne wieder.