Bornhof

Über uns

Nach zehn Jahren Schäferei und zwei Alpsommern in der Schweiz bewirtschaften wir – Renate Kuhn und Michael Kusch – seit 1996 den Aussiedlerhof am Rande von Taunusstein-Wehen. Bis 2001 in Hofgemeinschaft mit weiteren Gesellschaftern, nunmehr zu zweit mit zwei Teilzeitkräften. Der Pachtbetrieb wurde direkt auf ökologischen Landbau mit Beitritt zum Bioland-Verband umgestellt.

Bauer zu sein ist (oft) ein schöner Beruf. Die Arbeit mit den Tieren sowie auch das Wachsen und Gedeihen der Kulturen birgt immer wieder Momente, in denen man weiß, warum man das macht. Der Anblick eines schön gewachsenen, im Wind wogenden Getreidefeldes, entspannt wiederkauende Kühe oder auch ein Lob eines zufriedenen Kunden entschädigen für so manche Mühe.

So ist es die Verbundenheit mit unseren Tieren und der Wunsch, eine umwelt- verträgliche Landwirtschaft für Mensch und Mitwelt zu betreiben, was uns hier ackern und melken lässt. Der Marienkäfer als Blattlausjäger ist ein wichtiger Helfer im Bio-Landbau, den man sehnlichst erwartet, wenn die Blattläuse über die Kulturen herfallen. Hier ziert er unsere Seite.

Auf dem Bornhof kann man nicht nur einkaufen. Ein Blick in den Stall ist eigentlich immer möglich. Da kann man (im Winter) den auf der anderen Seite des Gatters neugierig guckenden Rindern direkt in die Augen sehen oder schon mal deren Reibeisenzunge spüren. Vor Allem Kinder finden das immer wieder beeindruckend.

Für viele Leute sind heute die Vorgänge in der und um die Landwirtschaft weitgehend unbekannt.Wer mehr über das Was – Wie – Warum in unserem landwirtschaftlichen Alltag erfahren möchte, kann jederzeit fragen. Transparenz als Grundlage für Vertrauen ist uns ausgesprochen wichtig.

Kontaktdaten und Ansprechpartner:

Familie Kuhn und Kusch

Dornbornstraße 10

65232 Taunusstein Wehen

Rheingau-Taunus

Tel.: 0612886788

Mail: bornhof@efb-ev.org

Homepage: www.bornhof-bioland.de

 

Hofname und Beschreibung: Bornhof

Unser Biolandbetrieb umfasst 40 ha Land, bestehend aus Ackerbau und Grünland. Bei uns gibt es Milchkühe, Mastrinder und Legehennen. Wir besitzen unseren eigenen Hofladen und Milchtankstelle. Der Betrieb setzt sich aus unserer Familie und 2-3 Angestellten zusammen.

Angebote:

Führungen: Hofführungen. Weitere Veranstaltungen auf Anfrage

Angebote bestehen:

Ganzjährig und für alle Altersgruppen. In der Regel als 1-2stündige Führung.

Teilnehmerzahl bei Veranstaltungen: Min: 6 – Max: 25

Kosten je Teilnehmer:auf Anfrage

So finden Sie uns

  • von Wiesbaden (B 54) kommend Richtung Bad Schwalbach, Abfahrt Hahn, Kreisel in Richtung Idstein verlassen, an der Ampelanlage links abbiegen in den Aarmühlweg, der Beschilderung folgen (siehe Karte)
  • von Idstein (B 275) kommend Richtung Bad Schwalbach. Eschenhahn, Taunusstein-Neuhof und Taunusstein-Wehen ganz durchfahren, an der Ampelanlage mit Bushaltestelle rechts in den Aarmühlweg einbiegen, der Beschilderung folgen (siehe Karte)