Online-Kurs: Erfahrungsfeld-Bauernhof-Begleiter*in

350,00 

Wie gestalte ich mein Angebot für Schulklassen, Kindergeburtstage, Betriebsausflüge? Und warum sollte ich mehr Fragen stellen, als Antworten geben?

Bauernhofpädagogik andersherum: Warum das gut funktioniert, und wie Du damit dein eigenes Angebot verbesserst.

Online-Kurs: Erfahrungsfeld-Bauernhof-Begleiter*in

Du willst auch Menschen auf Bauernhöfen Führungen anbieten?

Werde Erfahrungsfeld-Bauernhof Begleiter*In

Egal ob Kindergeburtstag, Betriebsausflug, Hoffest oder Schulausflug. Viele Anlässe dazu gibt es. In verschiedenen Bundesländern gibt es mehrtägige Ausbildungen zum Erlebnisbauern oder zum Lernort-Bauernhof. Schulen und Kindergärten sind auf der Suche nach “Außerschulischen Lernorten”, bei denen Zusammenhänge aus der Landwirtschaft erlernt werden können. In manchen Bundesländern wird angestrebt, dass jeder Grundschüler einmal während seiner Schulzeit einen Besuch auf einem Bauernhof erlebt hat. Doch wir sind weit davon entfernt, dieses Ziel zu erreichen.

Mit diesem Kurs kannst Du deine eigenen Angebote erstellen. Du lernst unsere ganz besondere Methodik des Erfahrungsfeld-Bauernhof kennen und wir helfen Dir dabei, dein eigenes Angebot zu entwickeln. Dabei setzen wir größten Wert auf Möglichkeiten, die ohne große Vor- und Nachbereitung, interaktiv und durch persönliche Begegnung zu nachhaltigen Erfahrungen beiträgt.

Erfahrungsfeld-Bauernhof online lernen?

Geht das überhaupt? Diese Frage haben wir uns auch gestellt – doch die Krise hat es möglich gemacht. Wir haben mit den Gründern des Vereins eine ganze Anzahl von Videos aufgenommen, in denen diese einerseits von ihren Erfahrungen berichten, andererseits Anregungen für Übungsaufgaben geben. Arbeitsblätter und die 14tägige Zoom-Live-Konferenz runden deinen Lernprozess ab. Die Begegnung und Übung des gelernten musst Du Dir mit Freunden gemeinsam organisieren. Unser Tipp: Frage doch ein weiteres Familienmitglied oder Berufskollegen aus der Nähe, ob sie nicht auch mitmachen wollen.

Zielgruppe:

Du bist selbst Betriebsleiterin oder -leiter? Du wohnst in der Nähe zu einem Betrieb, auf dem Du für den Betrieb ein Angebot entwickeln willst? Du bist Natur- und Landwirtschaftsverbunden und hast Lust auf Begegnung mit Menschen in spannenden Lernumfeldern? Du suchst ein Ehrenamt und kannst Dir vorstellen, einen Betrieb mit deinen Führungen zu unterstützen? In all diesen Fällen hilft Dir unser Kurs, dein Handwerkszeug zu erlernen. Gestalte anschließend deine eigenen Erfahrungsfelder und freue dich mit jeder Führung über neue, spannende Abenteuer mit deinen Gästen.

Inhalte:

Die Module unserer Zertifizierung haben wir hier abgewandelt auf Übungen mit Freunden und Bekannten im persönlichen Umfeld. Siehe dazu auch www.efb-ev.org/zertifizierung

  • Wir erleben und gestalten eine Führung
  • Wir erfahren, wie und warum man mit den richtigen Fragen mehr Erfolg hat und wie man mit kritischen Fragen umgeht
  • Wir gestalten eigene Übungen mit möglichst wenig Materialeinsatz und fördern dabei die Sinneswahrnehmungen
  • Wir ermitteln unseren Preis und gestalten Wertschätzung
  • Wir helfen und gestalten bei der Vernetzung
  • Wir unterstützen bei der Öffentlichkeitsarbeit und
  • Wir liefern Dir einen Werkzeugkasten

Neben vielen Videos mit Anleitungen zu einzelnen Übungen begleiten wir dich persönlich: 14tägig laden wir dich ein zum Life-Coaching in Zoom-Konferenzen zum persönlichen Austausch.

Du erhältst außerdem verschiedene Arbeitsblätter und Zugang zu unserer Community über ein gesondertes Portal, abseits von Facebook und WhatsApp.

Um dir die Teilnahme so einfach und schnell wie möglich zu machen, sind wir auch über Social-Media-Plattformen vernetzt. Du entscheidest jedoch, wie Du vernetzt sein willst.

Willst Du das Zertifikat erhalten, um mit dem Label “Erfahrungsfeld-Bauernhof” zu agieren, absolvierst Du eine gesonderte Abschlussführung (Kosten dafür sind nicht im Preis enthalten).

Mit dem Erwerb dieses Kurses stehen dir die Kursinhalte und Zugangsdaten zu den Zoom-Konferenzen für 6 Monate zur Verfügung.