Online-Kurs: Digitale Vernetzung für Bauernhofpädagogen und Interessierte

55,00  39,00 

Termin: 11.05.2021, 14-17 Uhr:

In diesem Kurs beschäftigen wir uns online mit Tools wie Zoom, Wonder, Padlet oder Miro. Gezielt wird eine Vernetzung der Teilnehmenden angestrebt. Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten und Handelnden Personen in der Bauernhofpädagogik. Wer die Technik kennt, kann auch angemessene Angebote entwickeln.

25 vorrätig

Online-Kurs: Digitale Vernetzung für Bauernhofpädagogen und Interessierte

Aufgrund der großen Resonanz des ersten Workshops gehen wir in die nächste Runde: Wir freuen uns, mit diesem Online-Kurs allen Interessierten eine Einführung in digitale Tools und Vernetzungsmöglichkeiten zu geben.

Kursinhalte:

Intensive Auseinandersetzung mit den aktuellen Möglichkeiten in Zoom

Weitere hilfreiche Plattformen wie Wonder, Veertly und andere: Tools für Zusammenarbeit in Live-Sessions.

Miro, Mural, Padlet, Jamboard: Collaboration-Tools für asynchrones Arbeiten

Wir testen verschiedene Tools und berichten von unseren Erfahrungen. Was hilft in welcher Situation? Warum soll und kann man es einsetzen? Was kostet es? (wir legen Wert auf möglichst kostenlose Angebote).

Bei Bedarf kann ein Aufbaukurs gebucht werden: Ablaufplanung und Moderation von Online-Versammlungen für AnbieterInnen von Bauernhofpädagogik.

Dauer:

3 Stunden Workshop mit konkreten Beispielen und direkter Vernetzung der Beteiligten untereinander.

Voraussetzungen:

Grundkenntnisse im Bedienen des eigenen PC oder Mac. Kenntnis, was ein Browserfenster ist und wie zwischen mehreren Programmen, die gleichzeitig aufgerufen sind, hin und her gewechselt werden kann. Ein Video mit Grundkenntnissen für PC erfolgt in Kürze.

Zielgruppe:

Menschen, die digitale Vernetzung in Live-Veranstaltungen gestalten möchten und aus dem Sektor der Bauernhofpädagogik stammen. Vom Bauernhofkindergarten, Familienangeboten, Kindergeburtstagen, Schulveranstaltungen bis hin zur Bauernhofschule oder den ökologischen Bildungszentren.