Gruppe beim Kennenlernen des Erfahrungsfeld Bauernhof

27.06.2019 - Erfahrungsfeld Begreifen - Vauß-Hof, Salzkotten, NRW

50,00 

Du willst das Erfahrungsfeld-Bauernhof (EFB) kennenlernen? Mal am eigenen Körper erfahren, was es bedeutet mit allen Sinnen den eigenen Fragen zu folgen?

Du willst vielleicht auf dem eigenen Betrieb oder einem Dir bekannten Hof selbst in Zukunft Führungen anbieten und weißt noch nicht, wie anfangen?

19 vorrätig

27.06.2019 - Erfahrungsfeld Begreifen - Vauß-Hof, Salzkotten, NRW

Du willst das Erfahrungsfeld-Bauernhof (EFB) kennenlernen? Mal am eigenen Körper erfahren, was es bedeutet mit allen Sinnen den eigenen Fragen zu folgen?

Du willst vielleicht auf dem eigenen Betrieb oder einem Dir bekannten Hof selbst in Zukunft Führungen anbieten und weißt noch nicht, wie anfangen?

Dieser Workshop beinhaltet eine Führung über einen ausgesuchten Betrieb der Urproduktion. Dabei steht nicht die Wissensvermittlung, sondern das Interesse des Gastes im Mittelpunkt. Die kindliche und damit auch sinnliche Freude an der Entdeckung des Besonderen und was es mit uns selbst zu tun hat, begleitet uns. Erlebe die Methodik des EFB und entwickle erste Ideen, wie Du in Zukunft mit dem Interesse Deiner Gäste umgehst.

Für Teilnehmer der Zertifizierung zum EFB-Begleiter ist dieser Workshop je nach Fortschritt unter verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Als Modul 1 lassen Sie sich führen und entdecken die Wirkung. Als Teilnehmer des Modul 3 beobachten Sie unter der methodischen Perspektive das Geschehen und als Modul 5 führen Sie selbst die Gruppe mit einzelnen Übungen über den Betrieb.

Ziele:

  • Eine EFB-Führung erleben
  • Erfahrungsfeld Bauernhof in seiner Wirkung zu erleben
  • Austausch über die selbst gemachten Erfahrungen
  • Hintergründe zur Entstehung und der Idee des Erfahrungsfeld-Bauernhof e.V.

Nach der Führung sammeln wir alle Eindrücke der Beteiligten und entdecken so die Grundzüge der Führungen: Wie sind Führungen aufgebaut? Wie entsteht der rote Faden? Welche Wirkungen hat das EFB im Gegensatz zu Dir bekannten Führungen? Was lässt sich über die Haltung in der Führung sagen? Welche Fragestellungen treten auf im Fokus der verschiedenen Wissensstände und welche Zielsetzungen haben die Begleiter und die Geführten verfolgt?

Materialien:

Du bekommst von uns Arbeitsblätter zur Vorbereitung auf eine Gruppenführung. Darüber hinaus Informationen zu den Hintergründen des EFB.

Organisatorisches:

Es sind keine vorbereitenden Module notwendig. Die Teilnahme an diesem Modul wird Dir mit Unterschrift und Stempel in der Tabelle am Ende des Heftes bestätigt.

  • Der Workshop findet statt:
  • am 27.06.2019 von 9:30—12:30 Uhr
  • Wo: Vauß-Hof, Cerisy-Platz 2, 33154 Salzkotten, Deutschland
  • Anmeldung per Mail, Telefon oder direkt von dieser Seite
  • Anerkennung des Workshops als eines von 9 Modulen zur Zertifizierung zum EFB-Begleiter
  • Anerkannt als Lehrerfortbildung, kombinierbar mit dem am gleichen Tag stattfindenden Workshop
  • Die Mittagsverpflegung wird direkt an den Betrieb bezahlt (Preis steht noch nicht fest, wird zwischen 7 und 15 € sein).

Didaktisches:

Wir erleben zuerst eine Führung über den Betrieb. Anschließend sammeln und reflektieren wir den Ablauf der Führung. Wir arbeiten mit dem Arbeitsblatt: Vorbereitung auf eine Führung: Wie entsteht der rote Faden? Am Beginn und dem Ende des Workshops gibt es Zeit für Deine Fragen.

Die letzten 20-30 Minuten sprechen wir über die Ziele des EFB, die Idee der Zertifizierung, den Aufbau der Zertifizierung.

Leistungsnachweis für die Zertifizierung: Anwesenheit und Beteiligung an den Reflektionen.