Hofbegegnungen mit allen Sinnen!

Wir ermöglichen Begegnungen mit Höfen und Verarbeitern. Für "Kinder" von der Vorschule bis zur Rente. Entdecken Sie mit Ihren Sinne die Vielfalt der Urproduktion und die Verantwortung im Umgang mit Boden, Pflanze, Tier und Mensch

Weiterbildungen und Seminare

Neben Teamtrainings und Pädagogischen Tagen sind wir stolz auf unsere Zertifizierung zum Erfahrungsfeld-Bauernhof-Begleiter. Lernen auch Sie mit der Vielfalt eines Hofes persönliche Entwicklung in gang zu setzen. Lernen Sie uns und unsere Methode kennen bei den offenen Veranstaltungen

Werkzeuge für gemeinsames Entdecken

Mit unseren Veranstaltungen erleben Sie ihre Sinne neu. Sie lernen diese zu nutzen und neue Entdeckungen zu machen. Dazu haben wir eigene Werkzeuge entwickelt, die sie auch im Unternehmen, in der Schule und im Team unterstützen.

Das Erfahrungsfeld-Bauernhof Buch

Wie kam es zum Erfahrungsfeld Bauernhof? Wie entwickele ich Übungen aus dem Stehgreif? Was ist die Erfahrungsfeld-Bauernhof Methodik? Welche Sinne kann ich ansprechen? Für wen ist das EFB gedacht?

Menschen und Aufgaben

Hinter der Möglichkeit der Besuche und Weiterbildungen stehen Menschen, die sich die Aufgaben im Verein und im Beirat teilen. EFB-Begleiter und Höfe, Unternehmungen und Stiftungen.

Begegnung mit der Urproduktion

  • Wo kann ich einen Hof erkunden?
  • Ist das nur was für Kinder?
  • Kann ich das auch lernen?
  • Kann ich das auf meinen Hof auch machen?

Worum es uns geht:

Das Buch
 

Das Buch

Wir haben viele unserer Erfahrungen und unsere Methoden in einem Buch niedergeschreiben. Es zeigt Anwendungsbeispiele, liefert Gedanken zu den Hintergründen und gibt Impulse für die Entwicklung der eigenen Erfahrungsfeld-Tätigkeit. Mehr dazu durch Klick auf das Titelbild
Erfahren, was es ist
 

Erfahren, was es ist

Wir haben einen Kameramann und einen Tontechniker eingeladen uns einen Tag zu begleiten und Elemente aus den Führungen und ein Interview zu drehen. Entstanden ist ein etwa zehnminütiger Film, der einen ersten Eindruck gibt von dem, was es ist. Auch wenn wir es immer wieder neu beschreiben würden... Danke an Medienbox.tv
Modulare Zertifizierung
 

Modulare Zertifizierung

Wer sich mit der Begegnung von Menschen mit der Urproduktion vertieft auseinandersetzen will, kann an useren Workshops teilnehmen. Diese sind auch immer als Teilmodule für eine 9-Modulige Zertifizierung anrechenbar. Bei erfolgreichem Abschluss von 7 Modulen darf man sich "Zertifizierter Erfahrungsfeld-Bauernhof Begleiter" nennen. Mehr Informationen durch Klick auf die Überschrift dieses Absatzes.
Jede Zeit ist Bauernhofzeit
 

Jede Zeit ist Bauernhofzeit

Sie sind uns bei jedem Wetter willkommen. Unsere Höfe bieten Ihnen einen Einblick in die Prozesse des jeweiligen Hofes. Sie erkunden mit allen ihren Sinnen Ausschnitte und lernen so auf spielerische Weise ihre eigenen Sichtweisen und Vorurteile zu hinterfragen. Erwarten Sie nicht, dass Sie auf jede Frage eine Antwort bekommen. Wer mit mehr Fragen geht, als er gekommen ist, ist wirklich neugierig geworden und wird offenen Auges und Ohres der Landwirtschaft begegnen.

Ein wachsendes Netzwerk

Sind Sie mit dabei? Ihre Mitarbeit beginnt in der Regel als beteiligter Hof oder als EFB-Begleiter. Sie entwickeln und vernetzen sich über unsere Homepage und entdecken dabei die Freude des gemeinsamen Lernens. Sprechen Sie uns an. Zur Satzung und den AGBs geht es HIER

Kommentare:

  • „Spannend war, dass sich Leute aus verschiedensten Berufsgruppen und Impulsen zusammengefunden hatte. Es waren Lehrer, Landwirte, Kaufleute „Hausmänner“ dabei, und alle durften sich einfach mal „nur als Menschen“ kennenlernen.
  • „Habe mal wieder die Bestätigung bekommen, dass ich mich als Lehrer mehr zurücknehmen sollte. Ganz wichtig! Danke noch mal für die schöne Erfahrung!“
  • „Verblüffend, was wir auf dem kleinen Fleckchen Grün alles entdeckt haben. Habe noch nie so genau hingesehen Was wäre, wenn wir alle auf der Arbeit soviel genauer hinsehen würden? Was würde sich dann alles ändern?“
  • „So eine Führung selbst zu probieren war schon eine sehr intensive Erfahrung. Dazu gibt es ganz einfache Methoden, die auf die Kinder eher spielerisch wirken und das natürliche Interesse wecken, statt der Zurechtweisung. Ich war selbst überrascht, wie gut das funktioniert“.
  • „Wir lernen wieder uns in Aufmerksamkeit und mit Interesse neu zu begegnen.“
  • „Einen ganzen Tag nur Sinnvolles getan.“
  • „Obwohl ich schon sehr oft auf Bauernhöfen gewesen bin, hatte ich nun erstmals den Eindruck, wirklich da gewesen zu sein.“
  • „Für die Zeit des Teamevents fühlte ich mich auch nicht als Besucher, sondern als Teil des Hofes“