Allgemeine Geschäftsbedingungen

Das Erfahrungsfeld Bauernhof (EFB) befindet sich in der Pionierphase und ist durch viel Ehrenamt, Mut und Kraft der Ausführenden begleitet. Die Kosten, die durch eine Führung in den Betrieben, durch die Bewerbung und für die Durchführenden entstehen, sind durch die Eintrittspreise nicht gedeckt. Da wir jedoch langfristig durch die Qualität für alle Beteiligten eine zufriedenstellende Lösung ermöglichen wollen, beginnen wir mit einem vom Kunden vorgegebenen Preis.Die hier genannten Preise sind Empfehlungen für die zertifizierten EFB-Begleiter. Sie dürfen die Preise auch gerne eigenständig erhöhen.

Führungen

  • Kinder von 3-9 Jahren: 4 €
  • Kinder und Jugendliche von 9 – 16 Jahren: 5 €
  • Erwachsene: 7 bis 10 € (Sie entscheiden selbst)
  • Begleitpersonen bei Kindern- und Jugendgruppen: frei, wenn Sie aktiv die Aufsicht mit übernehmen nach Anweisung des Erfahrungsfeld-Begleiters
  • Firmengruppen im Rahmen von Führungen: mind. 10 € pro Person – Spenden sind gerne willkommen!
  • Firmengruppen im Rahmen von thematischen Seminaren: nur nach Absprache

Die Führungen werden in der Regel von ein oder sogar zwei Führenden durchgeführt. Eventuell werden weitere Begleitpersonen in Ausbildung mitgehen, die auch den Führenden die Führung im Nachhinein spiegeln.

Die Gruppengröße darf 20 Personen nicht überschreiten. Eventuell werden die Gruppen auch bei kleinerer Gruppengröße in Untergruppen getrennt.
Ihre Anmeldung ist erst dann verbindlich, wenn Sie von unserer Seite per Email bestätigt wurde.

Weitere Fragen vertiefen und entwickeln wir gerne zu anderen Angeboten. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf über

Seminare und Workshops

Der Tagesworkshop kostet 90 – 120 € je Tag (sie wählen selbst – je nachdem, wie sie die Weiterentwicklung der Idee fördern wollen). Zuzüglich können Sie wählen, ob Sie eine Mittagsverpflegung dazubuchen wollen für ca. 7,50 €/Tag. Der Essensbeitrag ist direkt an den Veranstaltungsort zu entrichten.

Sollte sich eine Kerngruppe von mindestens 8 TN finden, so kann nach Absprache und Workshopinhalt zu einem vergünstigten Preis die Zertifizierung darauf aufbauend gebucht werden.

Stornierung

Sollten Sie vier Wochen vor Zustandekommen des Termins absagen und keinen Ersatz-Teilnehmer finden, behalten wir uns vor, 50% des Seminarbeitrags zu berechnen. Sollten Sie 14 Tage vor dem Seminar absagen und keinen Ersatz-Teilnehmer finden, wird der gesamte Seminarbeitrag fällig.

Absagen von Seiten des EFB aus Gründen von Krankheit oder sonstigen äußeren Umständen können jederzeit erfolgen mit der Rücküberweisung des Seminarbeitrags oder einer Verschiebung auf einen anderen Termin.

Fotografien und Filmaufnahmen

Darüber hinaus geben Sie ausdrücklich die Einverständniserklärung dazu, dass Sie der Veröffentlichung von Fotos oder Filmaufnahmen zustimmen, soweit diese genutz werden, um die Arbeit des Erfahrungsfeld-Bauernhof zu dokumentieren oder auch um auf diese Arbeit an anderen Orten aufmerksam zu machen. Sollten Sie Bedenken wegen der Foto- und Filmaufnahmen haben, teilen Sie uns dies bitte zu Beginn der Veranstaltung mit.

Satzung

Die Satzung des Vereins Erfahrungsfeld-Bauernhof e.V. ist hier in der aktuell gültigen Fassung zum Download bereit. Sie gibt Aufschluss über die Ziele und Strukturen zur Verwirklichung der Idee des Erfahrungsfeld-Bauernhofs.

2015-02-24 EFB Satzung.www

Kommentar verfassen