Dipl.-Ing. agr. Olaf Keser-Wagner

Vorstellung:

Olaf Keser-Wagne (ganz links) bei einer Führung für Erwachsene
Olaf Keser-Wagne (ganz links) bei einer Führung für Erwachsene

Ich bin Gründer und Vorstandsmitglied des Erfahrungsfeld-Bauernhof e.V. Gemeinsam mit Claudia Klebach verantworte ich die Inhalte der Ausbildung und die Zertifizierung zum EFB-Begleiter. Mein Kernthema nicht nur im Erfahrungsfeld-Bauernhof ist die Kunst der richtigen Frage. Die fragende Haltung gegenüber dem Hof und dem Gast ermöglicht uns ein gemeinsames Lernen auf den konkreten Höfen.

Als Evokator, Trainer und Coach entwickle ich im Kindergarten, in städtischen Unternehmen aber auch in großen Industrieunternehmen Formen der dialogischen Zusammenarbeit. Führungskräftetrainings, Teamevents oder Einzelcoachings helfen dabei.

Ich lebe mit meiner Frau und zwei Kindern in München und freue mich über die stetige Entwicklung des Erfahrungsfeld-Bauernhof durch die vielen Ehrenamtlichen und begeisterten Begleiter und Höfe.

Kontaktdaten:

Olaf Keser-Wagner
Von-Frays-Str. 9
81245 München
München
Tel.: 089 454 71 356
Mobil: 0176 486 710 33
Fax: 089 454 713 58
Mail:EFB QR-Code - KopieCover zum Buch EFB

Homepage: www.keser-wagner.de

Mit-Autor des Erfahrungsfeld-Bauernhof.e.V. Begleitbuchs:

Angebote:

Führungen, Projekttage und Workshops für Unternehmen, Schulen und Kindergärten. Zertifizierungskurse zum EFB-Begleiter sowie Tagesworkshops zum Kennenlernen. Gerne halte ich auch Vorträge zu den Erfahrungen und außergewöhlichen Lernsituationen.

Da ich mit Höfen im gesamten Bundesgebiet vernetzt bin, können verschiedenste Angebote gemacht werden.

Angebote bestehen:

Ganzjährig: Jede Zeit ist Bauernhof-Zeit.

Folgende Altersgruppen spreche ich an:

IMG_2592
Kinder entdecken mit allen Sinnen. Die Aufmerksamkeit wird unterstütz durch die "richtigen Fragen".

Alle Schulformen: von den Vorschulkindern bis zu den Beruflichen Schulen

Aber auch Unternehmen, Betriebe und Lehrerkollegien oder Kindergartenteams

Veranstaltungsdauer:

Von 2 Std bis mehrtägig - fragen Sie nach einem unverbindlichen Angebot.

Teilnehmerzahl bei Veranstaltungen:

Min: 1 - Max: 350 (in Vorträgen) In Führungen maximal 30 TN

Kosten je Teilnehmer: nach Absprache

Kosten je Angebotseinheit Fixpreis: nach Absprache

Von Kühen und Kindern, Fliegen und Fladen

Eine Landkarte – zumindest ist der Flyer so gefaltet – kam neulich per Post zu mir. Absender: Schloss Freudenberg in Wiesbaden. Inhalt: Ein kleines Kuh-ABC.

Von A wie Augen bis O wie Ohren enthält es etwas anders formulierte Hinweise zum Betrachten von Kühen. Mit viel Sorgfalt und schönen Zeichnungen wurde der Kuh das diesjährige Sommerprogramm gewidmet. Und man merkt gleich …

Weiterlesen »

Der Baggersee ruft

In letzter Zeit taucht die Landwirtschaft wieder vermehrt in den Medien auf. Die Nachrichten berichten darüber, dass die Ernte aufgrund großer Trockenheit schlechter als in den Vorjahren ausfällt. Des Weiteren wird berichtet, dass dies keine, oder nur geringe Auswirkungen auf die Preise der Endverbraucher hat. Da der Anteil dessen was der Landwirt vom Produktpreis bekommt, verhältnismäßig gering sei.

Auf der anderen Seite …

Weiterlesen »

Ideen für vertiefende Weiterbildungen im Erfahrungsfeld-Bauernhof

Die „information.medien.agrar.e,V.“ kurz „i.m.a“ gibt das Lehrermagazin „lebens.mittel.punkt.“ heraus. In diesem Magazin werden immer wieder interessante Beiträge gezeigt und Methoden vorgestellt, wie bestimmte Sachen entdeckt werden können. Artikel über Aktionen auf den Höfen geben Auskunft und Anregungen über die spannenden Stationen des Lernens. Dabei …

Weiterlesen »